Stand-Up / Poetry slam / Rap

6 days ago

Quichotte

Ich habe für mein Lieblings- WDR 5 ein bisschen über Campingerfahrungen gesprochen. Fazit: Lieber auf'm Balkon hängen als mit dem Chemieklo über'n Platz wackeln. Aber seht selbst.

WDR 5
"Dat grenzt doch an Fäkal-Stolz, wenn da mit der Kloake über den Zeltplatz flaniert wird." Camping ist nix für Quichotte
...

View on Facebook

2 weeks ago

Quichotte

Mein Favorit ist ja das gute alte Bum-Bum mit Kaugummi im Stiel ...
Ich habe mich für WDR 5 über Eis ausgelassen. Aber seht selbst!

WDR 5
Wat is eigentlich aus dem guten alten Schoko-Vanille geworden, fragt sich Quichotte.
...

View on Facebook

3 weeks ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (13)

Kunde: „Hätten Sie vielleicht etwas, das zum Wetter passt?“
Bäcker: „Natürlich. Ich hab hier ein sehr heißes Vollkornbrot. Kommt frisch aus dem Ofen.“
Kunde: „Haha. Sie sind mir einer. Nein, ich meine etwas Erfrischendes. GEGEN die Hitze.“
Bäcker: „Das ist eine Bäckerei und kein Freibad.“
Kunde: „Aber Sie müssen doch irgendetwas haben ...“
Bäcker: „Klar, ich kann Ihnen ein Brötchen nass machen. Oder Sie holen sich hinten an der Eisdiele zwei Bällchen Holunder-Kardamom und ich wickle Ihnen die in Teig ein.“
Kunde: „Sie verstehen nicht. Sehen Sie, es gibt doch auch Frozen Cappuccino ...“
Bäcker: „Klar. Es gibt auch Liegefahrräder. Aber sehen Sie mich hier wie ein Depp in der Horizontalen durch den Verkaufsraum dilettieren?“
Kunde: „Äh, nein.“
Bäcker: „Na sehen Sie. Man muss nicht jeden Mist mitmachen. Also, was nehmen Sie?“
Kunde: „Hm. Na gut. Dann nehme ich ein Vollkornbrot.“
Bäcker: „Gute Wahl. Wollen Sie noch einen hausgemachten Eistee dazu, oder einen leckeren Frappé?“
Kunde: „Sie wollen mich doch veräppeln?!“
Bäcker: „Stimmt. Ich hab natürlich nur Filterkaffee. Heiß wie Frittenfett. Ich bin ja nicht bekloppt. So, macht zwei sechzig.“
...

View on Facebook

2 months ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (12)

Kundin: „Sie haben ja gar keine WM-Deko in Ihrem Laden?“
Bäcker: „Ich bin Bäcker.“
Kundin: „Aber bei Kamps um die Ecke hängen Wimpel von allen Nationen, die dabei sind. In manchen Brötchen stecken sogar kleine Fähnchen in den jeweiligen Farben.“
Bäcker: „Na klasse. Bald verkaufen die sicher auch Vuvuzelas und Trillerpfeifen.“
Kundin: „Ich finde das toll... ich meine die Vorstellung, dass selbst die Brötchen mitfiebern.“
Bäcker: „Ach darum geht es Ihnen. Na ja, meine Brötchen fiebern auch mit. Richtige kleine Fußballnarren sind das.“
Kundin: „Aha. Und für welches Team halten die so?“
Bäcker: „Italien.“
Kundin: „Äh, aber ... Italien ist doch gar nicht dabei?!“
Bäcker: „Sehen Sie. Deshalb keine Wimpel. Und jetzt raus hier!“

Bester Mann.
...

View on Facebook

2 months ago

Quichotte

Tourabschluss und Überreichung des Spendenschweins in Solingen. Lisa und Lukas von der Awo-Aqua werden das Geld vor allem für Projekte mit Geflüchteten einsetzen. Eine sehr gute Sache! Danke an alle, die gestern dabei waren! Wer die ganze Aktion noch unterstützen möchte, kann das mit dem Kauf der „Geld EP“ beim Lektora-Verlag tun. Die Einnahmen gehen komplett an die während der Tour besuchten Sozialprojekte. ...

View on Facebook