Stand-Up / Poetry slam / Rap

22 hours ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (19)

Kunde: „Geben Sie mir Ihr bestes Vollkornbrot!“
Bäcker: „Tut mir leid, das gibt es nicht.“
Kunde: „Wie?“
Bäcker: „Mein BESTES Vollkornbrot verkaufe ich doch nicht, das esse ich schön selber.“
Kunde: „Hä? Und was liegt dann hier in den Auslagen?“
Bäcker: „Das ist alles B-Ware. Und wissen Sie was das Verrückte ist - es merkt keiner. Ich geb mir für den Rotz hier kaum Mühe und es ist immer noch zehnmal besser als bei Backwerk.“
Kunde: „Dafür ist es aber auch doppelt so teuer!“
Bäcker: „Klar. Ich mach ja auch früher den Laden dicht, damit ich genug Zeit habe für mein leckeres Vollkornbrot. Das ist wirklich sehr gut, richtig mit Liebe gebacken.“
Kunde: „Aber haben Sie keine Angst, dass Ihnen irgendwann die Kunden wegrennen, wenn rauskommt dass Sie ihnen das beste vorenthalten?“
Bäcker: „Ha! Schön wär‘s, dann hätte ich noch mehr Zeit für mein Vollkorn.“
Kunde: „Und wie würden Sie dann überleben? Dann wäre Ihr Geschäft hier doch im Eimer!?“
Bäcker: „Ach wissen Sie ... das Vollkornbrot ist so gut, das reicht mir als Mahlzeit. Dann noch einen Humpen Leitungswasser, was braucht man mehr?“
Kunde: „Und wieso machen Sie das hier dann überhaupt noch? Sie können den Laden doch auch direkt dicht machen!?“
Bäcker: „Ich mach das wegen der Kunden.“
Kunde: „Aber Sie geben Ihnen doch nur die B-Ware, was soll das denn für eine Zuneigung sein?“
Bäcker: „Von Zuneigung hat hier keiner gesprochen. Aber ich erfreue mich an dem Wissen, dass die Kunden nur Rotz kriegen. Das ist mein Antrieb.“
Kunde: „Sie wollen mich doch hier veräppeln!?“
Bäcker: „Selbstverständlich, das ist mein täglich Brot.“
Kunde: „Ha! ‚Mein täglich Brot.‘ Das ist witzig, wegen ...“
Bäcker: „Still! Kein Wort mehr! Sie werden sich unterstehen diesen Witz zu erklären. So, und jetzt raus hier! Ab zu Backwerk!“
...

View on Facebook

2 weeks ago

Quichotte

Am 4.11. bin ich nach längerer Pause endlich mal wieder auf der Bühne. Mit keinem geringeren als meinem liebsten Patrick Salmen. Unsere Delayed Night Show im COMEDIA Theater Köln findet diesmal im Rahmen des Köln Comedy Festivals statt. Zu Gast sind die Mädels von SUCHTPOTENZIAL. Wie gewohnt gibt es ein Bad-Verse-Battle zwischen Paddel und mir und allerlei nonchalanten Firlefanz. Karten sind durchaus noch vorhanden! ...

View on Facebook

3 weeks ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (18)

Kunde: „Ich will einen Cappuccino und ein Franzbrötchen.“
Bäcker: „Wie ... ‚ich will‘? Was meinen Sie, was ich alles will: Ein Haus im Grünen, ‘ne Segeljacht und einen gelben Flamingo!“
Kunde: „Wieso einen gelben Flamingo?“
Bäcker: „Fragt der, der ein Franzbrötchen bestellt ... beziehungsweise ‚will‘. Wer sind Sie - Kaiserin Sissi oder wat?“
Kunde: „Verstehe ich nicht. Was hat das mit dem Flamingo zu tun?“
Bäcker: „Der Flamingo heißt Franz.“
Kunde: „Hä? Sie haben doch gar keinen!?“
Bäcker: „In meiner Vorstellung heißt er Franz.“
Kunde: „Und wieso bin ich dann Kaiserin Sissi?“
Bäcker: „Na weil Sie auch ein Vogel sind! Kommen hier rein und WOLLEN ausgefallenen Shit ... ‚Ich bin etwas besonderes. Ich esse nur Franzbrötchen ...‘“
Kunde: „Ich kann Ihnen nicht folgen.“
Bäcker: „Das will ich auch schwer hoffen, sonst hätte ich Sie ja den ganzen Tag hinter mir!“
Kunde: „Äh. Ach so, wegen ... folgen!?“
Bäcker: „Jetzt erklärt er auch noch meine Wortwitze. Hör mal zu, Du Franzbrötchen: Noch nie ... aber wirklich noch nie ist ein Wortwitz noch besser geworden, wenn jemand die Leute hörbar an seiner Entschlüsselung hat teilhaben lassen.“
Kunde: „Okay. Tut mir leid.“
Bäcker: „Gut. Und jetzt bestell was anderes.“
Kunde: „Wieso duzen Sie mich plötzlich?“
Bäcker: „Du hast hier jeglichen Respekt verspielt!“
Kunde: „Aber ich bin Kaiserin Sissi!“
Bäcker: „Okay, der war gut! Hier, ein Schwarzbrot!“
Kunde: „Aber ich wollte doch ein Franzbrötchen?!“
Bäcker: „Geht nicht. Die Kaiserin ist auf Diät! So, und jetzt raus hier!“
...

View on Facebook

1 month ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (17)

Bäcker: „Oh, was haben Sie denn da?“
Ich: „Ein Baby. Er ist gerade drei Wochen alt.“
Bäcker: „Ja Glückwunsch! Will er ein Croissant?“
Ich: „Äh ... Er ist gerade drei Wochen alt...“
Bäcker: „Das Croissant auch. Passt doch.“
Ich: „Sie sind mir einer.“
Bäcker: „So, was ist jetzt. Nimmt der Kleine eins?“
Ich: „Er hat noch keine Zähne!“
Bäcker: „Wie, keine Zähne? Was will er denn dann mit einem Croissant?“
Ich: „Das haben Sie doch vorgeschlagen.“
Bäcker: „Ja, ja. Aber er hat sich nicht dagegen ausgesprochen.“
Ich: „Er spricht generell noch nicht so viel. Wie gesagt ... drei Wochen.“
Bäcker: „Wie soll das weitergehen mit der Menschheit ... keine Zähne, keine Kommunikation?“
Ich: „Sie sind echt ein Vogel.“
Bäcker: „Freut mich, dass Sie das so sehen. Hehe! Wie kann ich Ihnen helfen?“
Ich: „Zwei Croissants ... für mich und meine Frau!“
Bäcker: „Ha! Ja, ja, ist gut. Ich leg noch ein tiefgefrorenes Graubrot drauf. Für den Kleinen. Dann kann er es lutschen.“

Ich liebe ihn!
...

View on Facebook

1 month ago

Quichotte

!!!Empfehlung!!!
Mein Freund TAMI bringt am 12.10. sein neues Album "Traffic" raus. Allen Rapfans kann ich seine Musik nur wärmstens ans Herz legen! Der Junge ist ein Poet mit brutal gutem Flow und Texten, die ohne Plattitüden auskommen und immer Inhalt mitbringen. Außerdem schießt Marco Romagnoli die Videos - ohnehin einer der besten. Ich hoffe, dass mir diese Werbung in nicht-eigener Sache hier nicht allzu übel genommen wird. Ich bekomme kein Geld dafür ;)
Vielmehr halte ich Tami für einen der besten deutschsprachigen Rapper. Also: Viel Freude beim Hören und schönen Gruß! Euer QuichiTAMI - NTM bei Spotify: spoti.fi/2OCDdvr TAMI- Karma bei Spotify: spoti.fi/2y2ijN0 TAMI - NTM bei iTunes apple.co/2zUoNPh TAMI - Karm...
...

View on Facebook