Stand-Up / Poetry slam / Rap

6 days ago

Quichotte

Liebe Leute!
Aus verschiedenen Gründen müssen einige meiner Einzeltermine bis Dezember entfallen. Ich bitte um Verständnis! Die laufenden Delayed Night Show-Termine bleiben aber bestehen und die Premiere des neuen Soloprogramms am 08.12.2018 wird ebenfalls stattfinden. 2019 bin ich dann wieder wie gehabt auf Tour. Wer bis dahin die DNS-Shows mit Patrick Salmen und mir im COMEDIA Theater Köln sehen will, dem seien folgende Termine ans Herz gelegt:
19.09.2018 (Gast: Markus Barth)
04.11.2018 (Gast: SUCHTPOTENZIAL)
07.12.2018 (Gast: Sandra Da Vina)
...

View on Facebook

1 week ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (15)

Ich: „Ich hätte gerne zwei Croissants.“
Bäcker: „Oh, der feine Herr. Es gab wohl gerade Gehalt, hm?“
Ich: „Äh, wieso?“
Bäcker: „Na ja, das Croissant ist ja bekanntlich der Bentley unter den Backwaren.“
Ich: „So habe ich das noch nie gesehen. Wieviel muss ich denn dafür auf den Tisch legen?“
Bäcker: „Kommt drauf an. So zwischen 220.000 und 300.000 Euro.“
Ich: „Wow. Sie meinen aber jetzt den Bentley, oder?“
Bäcker: „Nein, nein. Das Croissant!“
Ich: „Das ist aber teuer!“
Bäcker: „Dafür hat es eine top Innenausstattung: Ledersitze, elektrische Fensterheber, Schaltknauf aus Mahagoni.“
Ich: „Ein Croissant mit Ledersitzen... Sie haben doch einen Knall!“
Bäcker: „Sie wissen doch, ich übertreibe manchmal. Veröffentlichen Sie die Geschichte wieder bei Facebook?“
Ich: „Woher wissen Sie das?“
Bäcker: „Hat mir eine Kundin erzählt. Und, taugt die Story?“
Ich: „Kommt drauf an.“
Bäcker: „Worauf kommt es an? Soll ich noch einen raushauen, oder was?“
Ich: „Das wäre gut. Bisher ist das ganze noch ziemlich dünn.“
Bäcker: „Dünn?! Sie sind mir auch ziemlich dünn! Essen Sie mal lieber ein paar Croissants.“
Ich: „Na also, geht doch.“
...

View on Facebook

4 weeks ago

Quichotte

Beim Lieblingsbäcker (14)

Kunde: „Ich hätte gerne ein laktosefreies Graubrot.“
Bäcker: „Oh, das ist schlecht. Ich backe ausschließlich mit Milch. Wasser ist doch überbewertet. Zudem ist die Kruste meiner Brote aus Quark.“
Kunde: „Ach was, das wusste ich ja gar nicht.“
Bäcker: „Ja, ja. Und die Vollkornbrote sind aus Vollmilch. Die Körner sind harte Butterklumpen.“
Kunde: „Und wie werden die so braun?“
Bäcker: „Lebensmittelfarbe ist hier das Stichwort.“
Kunde: „Ich glaube, dass Sie mich hier ganz schön veräppeln. Haben Sie denn wirklich gar nichts Laktosefreies?“
Bäcker: „Doch. Die Milchbrötchen.“
Kunde: „Jetzt reicht es! Sie führen mich doch hier an der Nase herum.“
Bäcker: „Stimmt. Die Brote sind natürlich alle laktosefrei. Was kann ich Ihnen also geben?“
Kunde: „Puh! Na Sie sind mir einer. Dann nehme ich ein Stück Bienenstich.“
Bäcker: „Ha. Touché. Der war gut.“
Kunde: „Wieso?“
Bäcker: „Na in dem Bienenstich ist natürlich Laktose drin.“
Kunde: „Ich weiß. Das ist kein Problem.“
Bäcker: „Wie, ich dachte Sie hätten eine Intoleranz?!“
Kunde: „Nur gegen freche Bäcker.“
Bäcker: „He, jetzt gehen Sie aber zu weit. Das ist meine Show! Raus hier.
Verdammtes Kundengesocks. Wenn das weiter so geht kann ich den Laden dicht machen.“
Kunde: „Entschuldigung. Ich wollte Sie nur mal zurückfoppen. Ich habe höchsten Respekt vor Ihrer Kunst. Ich nehme dann ein Graubrot.“
Bäcker: „Für Sie nur mit Sahne.“
Kunde: „Sie nehmen also die Entschuldigung an?“
Bäcker: „Klar, Sie Milchgesicht. Und jetzt raus hier.“
...

View on Facebook

1 month ago

Quichotte

Ich habe für mein Lieblings- WDR 5 ein bisschen über Campingerfahrungen gesprochen. Fazit: Lieber auf'm Balkon hängen als mit dem Chemieklo über'n Platz wackeln. Aber seht selbst.

WDR 5
"Dat grenzt doch an Fäkal-Stolz, wenn da mit der Kloake über den Zeltplatz flaniert wird." Camping ist nix für Quichotte
...

View on Facebook

1 month ago

Quichotte

Mein Favorit ist ja das gute alte Bum-Bum mit Kaugummi im Stiel ...
Ich habe mich für WDR 5 über Eis ausgelassen. Aber seht selbst!

WDR 5
Wat is eigentlich aus dem guten alten Schoko-Vanille geworden, fragt sich Quichotte.
...

View on Facebook